Kooperation

Gemeinsam aktiv.

Natürlich stehen wir nicht alleine da. Mit den weiteren Jugendzentren der Stadt Mainz veranstalten wir gemeinsam jedes Jahr Fußballturniere, Mädchen- und Jungentage, unsere Wochenendfreizeiten in Hattgenstein und vieles mehr. Nicht zu vergessen sind natürlich auch die Mainzer Ferienkarte, die Ferienbetreuung in den Sommerferien sowie das Open Ohr Festival an Pfingsten.

Darüber hinaus sind wir in weiteren Kooperationen mit verschiedensten Trägern aktiv.

we-care-Mainz

Mit we-care-Mainz werden aufsuchende Sozialarbeit und intensive Einzelfallhilfe mit den schon bestehenden Hilfsangeboten der gesamten Stadt Mainz verbunden. Dieses Beratungsangebot der Caritas richtet sich an junge Menschen im Alter zwischen 15 und 25 Jahre.
Sprechstunde: dienstags und donnerstags von 14.00 Uhr bis 16.00 Uhr unter 0 61 31 - 90 746 - 23
E-Mail: wecaremainz@caritas-mz.de

Mombacher Stadtteilrunde

Die Stadtteilrunde ist ein Zusammenschluss von Kitas, Schulen, dem Haus Haifa und Caritaszentrum, der Sozialen Stadt, Stadtteilbücherei und Volkshochschule, den Kirchen und zahlreicher Vereine,mit dem Ziel die soziale und kulturelle Landschaft des Stadtteils durch Vernetzung zu stärken und zu intensivieren. Hier werden vielfältige Fragen und Probleme des Stadtteils gemeinsam besprochen und versucht Lösungen zu entwickeln. (mombach.de)

Moka - Mombach kann...

Im Dezember 2018 starteten alle Vorschulkinder der sieben Mombacher Kitas mit dem Projekt „Mut tut gut“ und am 24./25. Januar 2019 wurden jeweils zwei Erzieherinnen pro Kindertagesstätte im „Bensberger Mediations-Modell“ fortgebildet. Parallel fanden am 25. Januar 2019 eine Fortbildung zum „Bensberger Mediations-Modell“ für alle interessierten Vereine und Institutionen, welche mit Kindern und Jugendlichen zu tun haben, statt. (mombach.de)

Moka wurde mit dem Landespräventionspreis 2019 ausgezeichnet.

Läuft in Mainz - Wohin, wenn...!?

...ist eine Kooperationsveranstaltung der Landeshauptstadt Mainz mit vielen verschiedenen lokalen Einrichtungen und Organisationen, die als Beratungsstellen für unterschiedliche Lebenslagen junger Menschen in Mainz tätig sind. Schülerinnen und Schüler haben an einem besonderen Tag im Jahr die Möglichkeit, die verschiedenen Anlaufstellen in Mainz kennen zu lernen, damit sie bei Problemlagen frühzeitig wissen „wohin, wenn…“.

Sitemap